Schon seit 65 Jahren Spezialist für eine nachhaltige und organische Abfallentsorgung

Quatra sorgt dafür, dass Ihr gebrauchtes Frittierfett auf nachhaltige und umweltfreundliche Weise abgeholt und zur Energie der zweiten Generation recycelt werden.

 

Durch das Recycling natürlicher Rohstoffe wird die Nutzung fossiler Brennstoffe eingeschränkt. Die Nutzung grüner Energie bietet eine einzigartige und effektive Lösung zur Senkung der Treibhausgasemission.

 

Quatra arbeitet mit den unterschiedlichsten Unternehmen zusammen. Zu den Kunden zählen sowohl Großunternehmen der Nahrungsmittelbranche wie auch kleine Gastronomiebetriebe. Gebrauchtes Frittierfett wird an über 70.000 Adressen gesammelt. Mit Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien, Luxembourg, Frankreich, England und Deutschland garantiert quatra eine landesweite Präsenz. Eine landesweite Präsenz mit lokalem Service.

Zertifikate

INFORMATIONEN

Als Partner von quatra, ehemalige Rotie, haben Sie Zugang zu über 65 Jahren Erfahrung. Wir sind nicht nur auf das Einsammeln und die Verarbeitung von gebrauchtem Frittierfett spezialisiert, sondern helfen Ihnen auch beim Entleeren des Fettabscheiders.

 

Bereits 1950 begann Rotie, Fett einzusammeln, zunächst bei Metzgern und Schlachthöfen, später in der Gastronomie. Das geschmolzene Fett wurde damals bearbeitet, gereinigt und an die chemische Industrie für die Herstellung von Produkten wie Kerzen und Seife geliefert.

Die CO2-Reduktion ist ein wichtiges gesellschaftliches Thema, dem viele Organisationen Beachtung schenken. Auch wir möchten unsere Kunden zur nachhaltigen Unternehmensführung anregen. Deswegen haben wir in Zusammenarbeit mit unserem Schwesterunternehmen Biodiesel Amsterdam das CO2-Reduktionszertifikat entwickelt.
Das CO2-Reduktionszertifikat steht für nachhaltiges Abfallmanagement, von der Trennung und Entsorgung bis zu Verarbeitung und Recycling von organischem Restmaterial. Diese Vorgehensweise ist umweltfreundlich und mit dem Zertifikat können Sie dies Ihren Kunden übermitteln.

 

Beim Abtransport des organischen Restmaterials minimieren wir die Anzahl der Transportbewegungen. 99,9 % der von uns eingesammelten Materialien werden als Biodiesel, Biogas, Bioheizöl, Bioglyzerin und Kompost wiederverwendet. Das alles führt zur höchstmöglichen CO2-Einsparung.

 

Durch das Recycling natürlicher Rohstoffe wird die Nutzung fossiler Brennstoffe eingeschränkt. Die Nutzung grüner Energie bietet eine einzigartige und effektive Lösung zur Senkung der Treibhausgasemission.
Der aufbereitete Biodiesel wird dem täglich getankten Biodiesel hinzugefügt und senkt den CO2-Ausstoss um über 85 % im Vergleich zu fossilen Brennstoffen. Die Berechnung der erreichten Treibhausgasemissionssenkung erfüllt die Anforderungen des Artikels 17.2 der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (2009/28/EG).

Quatra sorgt dafür, dass Ihr gebrauchtes Frittierfett und Ihre organischen Gewerbeabfälle auf nachhaltige und umweltfreundliche Weise abgeholt und zur Energie der zweiten Generation recycelt werden. Beim Abholen des organischen Restmaterials minimiert quatra die Anzahl der Transportbewegungen.

 

Durch das Recycling natürlicher Rohstoffe wird die Nutzung fossiler Brennstoffe eingeschränkt. Die Nutzung grüner Energie bietet eine einzigartige und effektive Lösung zur Senkung der Treibhausgasemission.

 

Quatra ist nach dem REDcert-System zertifiziert. Das REDcert-Zertifikat ist der Nachweis, dass quatra die vom Europäischen Parlament aufgestellten Nachhaltigkeitskriterien erfüllt.